DIY // Recycling #1 PAPIER

DIY // Recycling „Papier“:

Vor genau einem Jahr habe ich wieder damit angefangen: Collagen! Gemeinsam mit meinem Freund habe ich zahlreiche Bildchen ausgeschnitten & mir sprichwörtlich die Finger wund geklebt. Ich kann euch nur sagen: Es macht Spaß, kostet nicht wirklich viel & ist gut fürs Gehirn! Findet mein Gehirn zumindest. Zudem weiß ich, dass in Zeitschriften und Zeitungen viel Arbeit steckt. Und das Papier aus Bäumen gemacht wird. Für mich zwei gute Gründe, um Papier mehr wertzuschätzen und nicht direkt zu entsorgen! & hier meine liebsten Lieblinge:

El Collagero 05-18-2015 21_40_57

Natürlich kann man mit Papier noch viel, viel mehr machen als Collagen. Ich habe Papierreste bereits als Hintergründe für Zeichnungen (li. oben) benutzt, auf Pappe als Postkarte (re. oben), um öde Standartbilder zu verschönern (li. unten) oder aber auch um leeren Bilderrahmen eine zweite Chance zu geben! ❤

Ihr möchtet eurem Papier zukünftig auch eine zweite Chance geben?

Für eure individuelle Collage benötigt ihr lediglich Klebstoff/Prittstift, Schere, Zeitschriften und ein (stabiles) Papier oder eine Pappe als Grundlage für euer Kunstwerk. Am besten ihr klebt einfach drauf los & lasst eurer Fantasie freien Lauf! Ihr werdet schnell merken: Collagen basteln macht nicht nur Kindern Spaß, sondern ist auch ideal um abzuschalten und bunte Ideen in die Tat umzusetzen.

Ihr seid dem Klebefieber längst verfallen? Dann macht ein Foto & postet es in die Kommentare! Ich freue mich drauf.

Küsse & Grüße,

Fräulein Nadia

 

Advertisements

2 Gedanken zu “DIY // Recycling #1 PAPIER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s